Skip to content

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

BGM BAUSTEINE

BGM BAUSTEINE

BGM BAUSTEINE

Projektierung und Umsetzung von

Koordination und Projektierung von Betrieblichem Gesundheits-management (BGM)
und Betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF)

Bei der Projektierung des Gesundheitsmanagements für Ihr Unternehmen können Sie aus folgenden Modulen einzelne Bausteine wählen:

Bewegungswerk Erlebnisvortrag Bild

ERLEBNISVORTRÄGE

Leben ist Bewegung

Erfahren Sie in diesem Erlebnisvortrag, warum unser Körper durch Bewegung den Impuls für Leben bekommt.
Sie werden in diesem spannenden Vortrag erfahren, wie Bewegung in den verschiedensten Formen unser Leben positiv beeinflussen kann. Durch praktische Beispiele werden alle Teilnehmer motiviert sich neu mit dem Thema Bewegung auseinanderzusetzen.
Körperliche und geistige Beweglichkeit sollte man sich am längsten behalten.

Best invest

In der heutigen Zeit ist unser Alltag häufig von Dauerbelastungen geprägt. In diesem "Best Invest" Erlebnisvortrag wird den Teilnehmern anschaulich erklärt was in unserem Körper passiert, während wir versuchen jeden Tag "Olympia" zu machen. Was die Dauerbelastung mit unserem Körper macht und wie ich mit kleinen Ritualen dem uralten Stresssystem entgegenwirken kann. Darüber hinaus wird auch der Frage nachgegangen, wie sich unser Körper verändert, wenn ich ihm keinen Ausgleich gebe.

Faszination Faszien

Faszien sind der Grund warum jeder Mensch so aussieht, wie er aussieht. Sie geben unserem Körper die Form und die Aufrichtung gegen die Erdanziehung. Sie passen sich sehr schnell den Anforderungen und Belastungen des Alltages an. Leider sind für viele von uns die Anforderungen des Alltages starr oder monoton. Das Resultat sind Beschwerden oder sogar Schmerzen im Bewegungsapparat.
In diesem lebendigen Vortrag wird erklärt, was es mit dem körperweiten Netzwerk Faszien auf sich hat und wie man mit wenig Aufwand ein gutes Körpergefühl erhält.
Durch das Wissen über die Funktionalität der Faszien in unserem Körper wird die Wichtigkeit von Bewegung im Alltag deutlich. Durch praktische Tipps und Übungen können die Teilnehmer das neu erlernte Faszienwissen direkt im Alltag umgesetzen und somit das eigene Körpergefühl positiv beeinflussen.

Die Kraft die Ausgleich schafft

Unser Körper besitzt ca. 640 Muskeln, die alle möglichst regelmäßig zum Einsatz kommen wollen. In unserem Muskel werden fast alle wichtigen Botenstoffe für die Funktionen unseres Körper gebildet, wenn unsere Muskel zu wenig beansprucht werden, dann fehlen uns diese Botenstoffe. Erfahren Sie in diesem Impulsvortrag worauf es beim Muskeltraining ankommt und warum Qualität vor Quantität kommt. Das Geheimnis ist der richtige Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung.

Gesund durch reines Wasser

Wie kann uns klares und reines Wasser helfen gesund zu bleiben?
Wasser ist die Grundlage des Lebens. Unser Körper besteht zu ca. 70 % aus Wasser. Wir alle benötigen Wasser damit unsere Funktionen im Körper geregelt und der Stoffwechsel gesund ablaufen kann.
In diesem Erlebnisvortrag (Testung des eigenen Trinkwassers, Wasser-Geschmackstest) lernen die Teilnehmer die Wichtigkeit von klarem und reinem Wasser kennen und alles, was man über (Trink-)Wasser wissen sollte.
Hören Sie zudem, wie die Mineralwasserindustrie uns durch ihre Marketingstragie beeinflusst.

Bewegungswerk Workshop Bild Übung

WORKSHOPS

Der Körperführerschein®
Faszination Faszien

Gut trainierte und geschmeidige Faszien beeinflussen unser Wohlbefinden auf positive Art, stärken unser Körperbewusstsein und lassen unsere Muskeln leistungsstärker werden.
Wie Faszien optimal trainiert werden und wie Faszienübungen Schmerzen, beispielweise im Rücken verhindert oder reduziert werden können sind Themen die in diesem Workshop behandeltt werden.
Durch praktische Übungen und dem theoretischen Hintergrund lernen die Teilnehmer somit, was es mit dem körperweiten Netzwerk Faszien auf sich hat.
Ziel ist es, dass die Teilnehmer erfahren, wie man mit wenig Aufwand, zum Beispiel mit einem Tennisball, sich viel Gutes tun kann.

Joachim Auer Sport Bewegung Dehnung Übung

Überlebensformel Gelassenheit

Erfahren Sie in diesem Workshop wie ein uraltes biologisches Stresssystem auf die heutige Umwelt reagiert, und wie Sie lernen können damit besser umzugehen.

Stress macht arbeitsunfähig!

Stress macht lebensunfähig!

Wie lernen wir Gelassenheit und einen gesunden Umgang mit Stress?
Wir sind der Meinung, dass ein gesunder Umgang mit Stress und das „Auf-sich-selbst-Achtgeben“ lebens- und überlebenswichtig ist. Achtsamkeit – Bewusstsein – Gelassenheit sind die wichtigsten Säulen der ständig wachsenden Menge und Geschwindigkeit von Informationen entgegen zu wirken.
In diesem Workshop lernen die Teilnehmer, wie ein gesunder Umgang mit Achtsamkeit, Bewusstsein und Gelassenheit sich positiv, vorallem auf ihren Arbeitsalltag, auswirken kann.

Natürlich und leicht laufen

Laufprogramme für alle Leistungsklassen. Erlernen Sie den richtigen Fußaufsatz, um natürlich und leicht zu laufen.
Erfahren Sie, dass Laufen mehr ist als nur Kilometer zu fressen. 🙂
Ihr Laufstil kann durch eine videogestütze Analyse analysiert und verbessert werden.

Ergonomie am Arbeitsplatz

Das richtige Sitz, Steh- und Bewegungsverhalten am Arbeitsplatz ist kompliziert. Oder vielleicht doch nicht?

In diesem Workshop wollen wir in Theorie und Praxis die Möglichkeiten eines bewegten Alltages in einer per se bewegungsarmen Umwelt lernen und üben. Lassen sie sich überraschen, wie man mit wenig Aufwand, am Arbeitsplatz, viel für sich und seinen Körper tun kann.

Jeder Teilnehmer bekommt das neuentwickelte
„1-Minuten“ Gymnastikprogramm.

Life Kinetik

Stressreduktion und Potentialentfaltung durch Bewegung und Hirnaktivierung.
Life Kinetik ist ein spielerisches Training für jedes Alter. Durch verschiedene, nicht alltägliche Übungen werden Ihre koordinativen, kognitiven und visuellen Fähigkeiten geschult und herausgefordert. Ziel ist es durch diese kreativen Übungen, neue Verbindungen zwischen den Gerhirnzellen zu ermöglichen.
Positive Auswirkungen von Life Kinetik sind: Stressreduzierung, Verbesserung der Aufmerksamkeit, Verbesserung der Handlungsschnelligkeit.
In diesem Workshop werden Sie schnelle Erfolge sehen.

mobee fit

Mobilität mit mobee fit messbar machen – Die Messung Ihrer Beweglichkeit mit Besprechung der Messergebnisse

Mit zunehmendem Alter kämpfen viele Menschen mit einer Einschränkung ihrer Beweglichkeit. Die Lebensqualität sinkt, da viele Bewegungen des Alltags nicht mehr in gewohnter Weise ausgeführt werden können. Eingeschränkte Beweglichkeit – z. B. durch monotone Tätigkeiten, schweres Heben sowie langes Sitzen – ist ein wichtiger Faktor für das Auftreten von Verspannungen und Schmerzen in Bindegewebe, Muskeln und Gelenken. Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems liegen an der Spitze der Ausfallzeiten. In der Praxis zeigen sich im Rahmen des Controllings oft Schwierigkeiten beim Nachweis der Effektivität der durchgeführten Bewegungsmaßnahmen. Denn Fehlzeiten und Unfallstatistik eignen sich hier nur begrenzt, da hier positive Effekte eher langfristig zu erwarten sind.

Mit mobee fit werden die positiven Effekte von Bewegungsangeboten auf das Muskel-Skelett-System nachweisbar: Von der IST-Analyse im Betrieb bis zur fortlaufenden Ergebnisdokumentation mithilfe von Re-Tests. Durch das handliche Messgerät und den Umstand, dass die Messung auch in Straßen-/Berufsbekleidung erfolgen kann, ist die Durchführung zeitsparend und sogar am Arbeitsplatz möglich.

Mit mobee fit wird die aktuelle Gelenkbeweglichkeit einfach und präzise bestimmt. Eine nachweisliche Dokumentation, die direkt ausgedruckt werden kann, erleichtert im Rahmen von Re-Tests die Einschätzung des individuellen Behandlungsfortschritts.

Für eine Mess-Serie* kann man pro Teilnehmer einen zeitlichen Rahmen von ca. 15 Minuten inklusive kurze Besprechung der Auswertung veranschlagen. Durch Übungsempfehlungen können wir in einem ersten Schritt den Teilnehmern wertvolle Hinweise für mehr Beweglichkeit geben.

* Mess-Serie: Bestehend aus 4 Messungen, wie z. B. der „Back Check-Up“ mit den Messungen Schulter-Nacken Muskulatur, Rumpfmuskulatur, Beinrückseite und Hüftbeuger

Jonglieren

Jonglieren lernen = Spielend das Gehirn trainieren

Täglich jonglieren wir mit vielen Dingen: Informationen, Termine und Aufgaben müssen koordiniert werden. Wichtiges muss von Unwichtigem unterschieden
werden. Jonglieren bedeutet sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.
Darum eignet sich diese Fähigkeit bestens, zur Konzentration zurückzufinden,
Stress abzubauen und neue Energien freizusetzen.

Jonglieren wird heute von Ärzten gegen Stress und zur Kräftigung der Sehmuskulatur verschrieben. Es verlangt einer Art Konzentration, die als sehr heilsam gilt und die sonst durch Meditation oder im Taijiquan trainiert wird. Neueste Studien verschiedener Universitäten haben bewiesen, dass durch regelmäßiges Jonglieren das Gehirn wächst. Sowohl bei Erwachsenen als auch bei Senioren.

Jonglieren lernen fördert nicht nur die Kreativität und Wahrnehmung, sondern verschafft einen spürbaren Zugang zur inneren Leichtigkeit.

Es lohnt sich also Jonglieren zu lernen. Sie werden staunen wie einfach und schnell dies erlernbar ist.
REHORULI®ist ein erfolgreiches Jonglier-Lernsystem, besonders für Anfänger und ohne Vorkenntnisse - in verblüffend kurzer Zeit können Sie das Jonglieren mit 3 Bällen erlernen.

Bewegungswerk Kurse Bild Übung

KURSE

MobiStar-Faszientraining

Beweglichkeit und Schmerzreduktion durch myofasziale Übungen mit und ohne Blackroll-Orange.

In diesem funktionellen Ganzkörper-Training trainieren wir mit vielfältigen und abwechslungsreichen Übungen unser Fasziengewebe.
Ziel ist es unser Bindegwebe durch Dehnen, Strecken und Kräftigen zu stärken und zu mobilisieren.
Mit diesem Training verbessern wir somit unsere Beweglichkeit, unsere Koordination und unser Wohlbefinden.

Rückenfit

Die klassischen Rückenschulen sind überholt. Es lebe die Freiheit der Bewegung. Rückenbeschwerden wurden zur „Volkskrankheit Nr.1“ erklärt.

Unsere Wirbelsäule ist das tragende Element unseres Körpers. Leider wird sie heutzutage entgegen ihrer anatomischen Bestimmung viel zu wenig gefordert und bewegt. Einseitige und anhaltende Belastungen lassen sie steif, unbeweglich und in der Folge schmerzhaft werden. Eine abwechslungsreiche und rotierende Bewegung(Spiraldynamik®)  der Wirbelsäule findet nahezu nicht mehr statt.

Und genau darum geht es in unserem Rückenfitkurs. Durch abwechlungsreiche Mobilisations-, Kräftigungs und Stabilisationsübungen wollen wir unseren Rücken stärken und bekommen ein besseres Körpergefühl.

Sie selber haben einen viel größeren Einfluss auf Ihren Rücken, als Sie bisher glauben.

Aktive Minipause

Einseitige und anhaltende Belastungen lassen unsere Wirbelsäule steif, unbeweglich und in der Folge schmerzhaft werden. Eine abwechslungsreiche und rotierende Bewegung(Spiraldynamik®)  der Wirbelsäule findet nahezu nicht mehr statt. In der Akitven Minipause (zum Beispiel in der Mittagspause) sollen die am Arbeitsplatz fehlenden Bewegungen ausgeglichen werden. Die Übungen werden in der normalen Alltagskleidung durchgeführt.

Lassen sie sich überraschen, wie man mit wenig Aufwand, am Arbeitsplatz, viel für sich und seinen Körper tun kann.

Yoga

Yoga heißt Einheit, Verbindung, Harmonie. Yoga ist ein uraltes ganzheitliches Übungssystem, um Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen. Eine Yogastunde besteht aus Atemübungen, dynamischen Übungen (z.B. Sonnengruß), statisch gehaltenen Yogastellungen (Asanas), Tiefenentspannung und manchmal Meditation.

Nordic-Walking

In diesem Workshop / Lauf geht es darum, dass Nordic-Walking mehr ist als nur ein „Alte Leute Sport“.

Nordic-Walking ist eine der natürlichsten Fortbewegungsarten, die wir unserem Körper anbieten können. Trotzdem können auch beim Nordic-Walking, vor allem bei schlechter Technik, aufgrund der monotonen Bewegungsabläufe Überlastungsbeschwerden auftauchen.

Lernen Sie in diesem Crashkurs den richtigen Umgang mit den Stöcken und die wichtigsten Aspekte, die diese Sportart sinnvoll und attraktiv machen.

Nordic-Walking ist für jede Altersgruppe ein Zugewinn und lässt sich mit wenig Aufwand überall durchführen.

Lernen sie nicht „am Stock“ sondern mit dem Stock zu gehen!

 

Natürlich und leicht laufen

Laufprogramme für alle Leistungsklassen. Erlernen Sie den richtigen Fußaufsatz, um natürlich und leicht zu laufen.

Entspannungstraining

Unser viel zu hektischer Alltag ermöglicht kaum noch Entspannungsphasen. Wenn es welche gibt, sind sie meistens zu kurz, um die zuvor verbrauchte Energie wieder aufzutanken.

Mit verschiedenen Anspannungs- und vor allem Entspannungsübungen soll dem Körper wieder ein besserer und leichterer Zugang zur Entspannung gezeigt werden.

Die Verbindung von Atmung und Bewegung spielt eine zentrale Rolle in diesem Kurs.

Es werden verschiedene Möglichkeiten gezeigt. Die zentrale Methode ist aber die progressive Muskelentspannung nach Jacobsen. Sie bietet den besten Nutzen für den Alltag.

Bewegungswerkstatt

Ein sehr beliebtes Modul, da es sich dabei um eine Art "Komplettprogramm" handelt. In 7 Stunden erlernen Sie 7 Ausgleichsübungen zu Ihrem Arbeitsalltag. Und zwar genau die Übungen, die ein optimales Gegengewicht zu ihrer individuellen einseitigen Belastung bilden. Sie können dieses Training nach dem Kursende mit hoher Qualität ohne Bedenken und nachzudenken selbständig durchführen. Die körperliche Veränderung ist nachweislich messbar und spürbar. Das Angebot richtet sich an alle Mitarbeiter.

BEWEGUNGSPROGRAMME

Funktionelles Krafttraining

Ganzheitliches Training mit den muskulären Funktionsketten unseres Körpers.

Scroll To Top